Was Euch hier erwartet:

Neuerdings bewerben sich Arbeitgeber bei Schülern, Studenten und Absolventen. „Absolutebeginners“ steht für Frischlinge im Arbeitsmarkt. Das Portal ist seit 1999 aktiv und beschränkt sich auch weiterhin auf Deutschland. Wir planen derzeit tiefgreifende Veränderungen im Algorythmus und launchen in Kürze ein neuartiges Karriereportal für Schüler, Studenten und Absolventen, welches den Markt aufmischt: Statt wie bisher Unmengen an Bewerbungen schreiben zu müssen, klopfen via Match potenzielle Arbeitgeber mit ihren Jobangeboten bei den Studenten/Absolventen an. Mit Einführung des Mindestlohns haben wir außerdem einen Gehaltscheck in Vorbereitung. Ausgeklügelte Filter verhindern von vornherein unpassende Angebote. Nimmt man ein Jobangebot an, kommt man automatisch der Einladung zu einem ersten Telefonat mit der Personalabteilung nach. Die Kandidatinnen und Kandidaten bleiben bis zu diesem Zeitpunkt anonym und versenden noch keine Unterlagen. Next Stepp: Im Telefonat erhalten Bewerber oder Bewerberinnen eine Referenznummer und weitere Infos vom Arbeitgeber. Auch neu und längst überfällig: Alle teilnehmenden Unternehmen verpflichten sich, die Grundsätze der Gleichberechtigung einzuhalten. Und fordern daher weder Bewerbungsbilder noch Angabe zu Alter oder Geschlecht an. Bewerber verpflichten sich, ihre Profile zu pflegen. Ungepflegte Accounts werden via Algorythmus automatisch deaktiviert und sind dann für Arbeitgeber nicht sichtbar. Weiter zur Anmeldung